Eibensbach,  Stadtteil von Güglingen

von 2000 - 2004

Stand: 18.05.2014 21:08:45

www.nachtwaechtervoneibensbach.de

 

Die Entwicklung des Stadtteils von Güglingen, Eibensbach, mit Dokumenten aus dem Zeitgeschehen aus der Sicht des Nachtwächters.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Parallel zu dieser Internetarbeit entsteht von mir kontinuierlich eine mehrteilige Power-Point-Präsentation. Diese Präsentation hat, Stand Juni 2013,  bereits eine Laufzeit von insgesamt über 7 Sunden.

Hauptinhalt dieser Arbeit sind die Eibensbacher Einwohner. Dargestellt mit Gliederung der Gruppen und Personen etc.

Bis Juni 2013 sind in monatelanger Arbeit  ca. 1200 Bilder von 30 Eibensbacher Familien bei mir zur strukturierten Bearbeitung vorhanden.

Weitergehende Informationen zu dieser Präsentation entnehmen Sie bitte aus meiner privaten Homepage.

 

 

 

 

2000, 31. Mai, das Rathaus des ehemaligen Dorfes Eibensbach.

Bild und Textquelle: HST

 

2000, Einweihung des Musikerheims der Werkskapelle Layher

Bildquelle: Werkskapelle Layher 

 

2000, 28. August

Bild und Textquelle: HST

 

2000, 21. September, Offizielle Einweihung "Eibensbacher Weg"

Bild und Textquelle: HST

2000, Kirwe in Eibensbach, Festabend in der Blankenhornhalle

Bildquelle: Familie Gerhard Beyl

Bildquelle: Werbeplakat Werkskapelle Layher

 

2001, Bebauungsplanentwurf für Umgehung Eibensbach

 

2001, Waldfest der Werkskapelle Layher

Bildquelle: Werkskapelle Layher

 

2001, Kirwe in Eibensbach, Festabend in der Blankenhornhalle

Bildquelle: Familie Gerhard Beyl

 

2002, 28. März, Dorfkonzeption für Eibensbach

Bild- und Textquelle: HST

Bild- und Textquelle: HST

2002, Kirwe in Eibensbach, Festabend in der Blankenhornhalle

Bildquelle: Familie Gerhard Beyl

 

2003, 15.Juli, Erweiterung Aussegnungshalle Eibensbach beschlossen

2003, 16. September, Umbauarbeiten am Feuerlöschteich beschlossen.

 

2003, Waldfest der Werkskapelle Layher

  Bildquelle: Werkskapelle Layher

2003, Entwicklungskonzept für Eibensbach gebilligt

Bild- und Textquelle: Rundschau Mittleres Zabergäu

Bild- und Textquelle: HST

Bild- und Textquelle: HST

 

2003, Kirwe in Eibensbach, Festabend in der Blankenhornhalle

Bildquelle: Familie Gerhard Beyl

 

 

 

2004, 18.Mai, der Bereich Blankenhornhalle soll an den bestehenden Gaskessel der Schule/Feuerwehr angeschlossen werden.

 

2004, gewählte Gemeinderäte bis 2009 aus dem Wohnbezirk Eibensbach:

Martina Xander, Joachim Knecht, Friedrich Jürgen Kühne

 

 

 

2004, 7. August, am späten Samstagnachmittag zog ein Regenband auch über Eibensbach hinweg. Innerhalb einer Stunde lag die Niederschlagsmenge des Regens zwischen 24l/m² und 35l/m².

 

2004, Waldfest der Werkskapelle Layher

                                                                                                                                                               Rücksprung